WEINDL - Die mit dem grünen Daumen!

Nach der Hochzeit von Stefan und Marianne Weindl übernahmen die beiden das „Sacherl“ von Mariannes Eltern und bauten aus dem Bauernhof der Eltern 1992 eine Baumschule mit Garten- und Landschaftsbaubetrieb auf.

Der Baumschule ist ein moderner Landschaftsbaubetrieb angeschlossen. Beschäftigt sind neben den beiden Inhabern im Durchschnitt bis zu acht Arbeitskräfte, darunter zwei Lehrlinge, drei Facharbeiter, sowie Sohn Josef, der 2010 den Meisterbrief im Garten- und Landschaftsbau erwarb. Der Betrieb ist seit dem auch Mitglied im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.

Der Betrieb wird nachhaltig bewirtschaftet. Die Pflanzen werden mit gesammeltem Regenwasser bewässert, das überschüssige Gießwasser wird in den Bewässerungsteich zurückgeführt. Betrieb und Gewächshaus werden mit einer Hackschnitzelheizung beheizt. Die benötigte Energie für die Bewässerungspumpen wird über eine PV-Anlage erzeugt.

Im neu gestalten Musterpark warten interessante Gestaltungsmöglichkeiten von Pflasterbelägen und –flächen sowie kleine und große Trockenmauern auf die Besucher. Ein Hingucker ist die große Quellsteinanlage am Eingang. Im neu gestalteten Verkaufsbereich mit Gewächshaus und Stellflächen im Aussenbereich für tausende von Pflanzen wartet eine riesige Auswahl an Pflanzen und vieles mehr auf Sie.

Einfach mal vorbei schauen – es lohnt sich immer.

Unser Baumschulteam

v.l.n.r.: Anneliese - Stefan - Marianne

Unser Landschaftsbauteam

v.l.n.r.: Josef - Franz - Andreas - Dominik - Sepp - Markus - Andreas